Kommende Ereignisse
Live Aufnahmen
Kategorie

Gefühl

Interaktive System-Aufstellung

Im Fluß des Lebens – Oder verstrickt in der Familie? 

 

Jedes Familiensystem hat seine eigenen Gesetze, die die freie Entfaltung des Einzelnen beeinflussen.

 

Vor allem der Ausdruck von Gefühlen ist oft nicht erlaubt.

 

Dies führt zu erheblichen Einschränkungen als Erwachsener in Beziehungen jeder Art und zu körperlichen und psychischen Symptomen.

 

Ein Gefühl von Hilflosigkeit und Ausgeliefertsein weist auf bestehende Verstrickungen hin.

 

Die hier angewandte Interaktive System-Aufstellung löst effektiv Verstrickungen, vor allem durch Auflösung von Gefühlsblockaden.

 

Ein Gefühl von Freiheit und Selbstbestimmung ist die Folge.

 

Was ist eine „interaktive System – Aufstellung“?

 

Die „interaktive System – Aufstellung“ ist eine sehr dynamische Form von Aufstellungsarbeit, bei der ggfs. auch Hilfsmittel wie Musik, Farben, Symbole und Sonstiges zur Unterstützung des Prozesses eingesetzt werden.

 

Bei der üblichen Familienaufstellung sucht derjenige, der aufstellt, Stellvertreter für sich und seine Familie (äußeres System) oder auch für Anteile in ihm selbst auf (inneres System) und stellt diese nach seinem inneren Bild in räumliche Beziehung zueinander.

 

Bei der „interaktiven System – Aufstellung“ gehen wir davon aus, dass jeder Mensch das eine oder andere „Thema“ jedes anderen Menschen ebenfalls mehr oder weniger in sich trägt und dadurch auf das System des Aufstellers -  auf bestimmte Themen dabei besonders stark -  reagiert. Da wir alle miteinander verbunden sind, können wir gar nicht „nicht auf jemanden anderen reagieren“. Und sei es mit Langeweile, Rückzug, Ablehnung, Befremdung.

 

So entwickelt sich die Aufstellung während des Gespräches zwischen Aufsteller und der Leitung wie von selbst  „aus dem Feld heraus“, indem alle Teilnehmer durch Zuhören bei verschiedenen Themen unterschiedlich stark „in Resonanz“ kommen, „in Rollen fallen“, Gefühle und Impulse in sich verspüren und diese von der Leitung in die Aufstellung „eingebaut“ werden.

 

Das bedeutet, dass JEDER bei JEDER Aufstellung eine mehr oder weniger intensive Rolle verkörpert und mit dieser von der Leitung in die Aufstellung mit einbezogen wird.

 

Jeder Aufsteller ermöglicht so jedem anderen in der Gruppe, seine eigenen Themen mehr oder weniger mitzuerleben. So ist auch der Beitrag für jeden gleich gewählt. Jeder profitiert von jeder Aufstellung.

 

 

 

 

Wann: siehe Kalender

Uhrzeit: 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Wo: Grausensdorf 5, 94579 Zenting

Dein Beitrag: 80,00 €

Anmeldung erforderlich!    09907 / 872175 – info@heilweide.de